Services

Projekte liefern!Erfolgreich Umsetzen

Projekte und Strategien, die das Unternehmen wirklich weiterbringen, erfolgreich auf- und umsetzen.

Projekte erfolgreich abschließen!
Eine gute Idee oder das richtige Ziel sind oft vorhanden – und dennoch enden viele Projekte außerhalb von „Time, Scope & Budget“. Der anfängliche Elan führt schnell zur Frustration und kaum etwas geht wirklich weiter. Dafür passen aber alle Kontrollberichte und Ampeln, die zeigen „es läuft schief“. Viel wichtiger ist es jedoch, den eigentlichen Zielzustand immer vor Auge zu haben und die notwendigen Ergebnisse zu managen.
Methoden-Wahnsinn abstellen
Methoden sind immer nur ein Hilfsmittel, aber sollten niemals die Hauptdarsteller sein. Das Projektteam muss eine klare Zielvorstellung haben (das „Was“ wollen wir erreichen) und darüber hinaus auch verstehen „wozu“ wird dies getan. Das blinde Abarbeiten von irgendwelchen methodischen Vorgaben führt zwar zu tollen Listen, Meilensteinen und Berichten – aber selten zu richtiger Umsetzungsstärke und schnellem Fortschritt.
Management nach Zielen
Wer Leistung sehen will muss dafür sorgen, dass das Team für die Ziele brennt. Die typischen Management-Methoden sind zwar meist nachvollziehbar, logisch und rational. Nur leider funktioniert ein Mensch anders. Teams funktionieren anders. Jene Manager, die es schaffen ein gemeinsames, emotionales Ziel zu transportieren werden sehen, wie sehr sich das auf die Leistungsstärke und Umsetzungsstärke auswirkt.

Höchstleistungen erreichenSchnelle Leistungssteigerung

Die Kunst des Managements, seine Mitarbeiter und Teams zu neuen Höchstleistungen zu führen, die nachhaltig bestehen bleiben.

Neben sich stehen hilft!
Wer immer und ewig alles gleich macht und keinen Mut zur Veränderung hat wird auch keine Höchstleistungen abrufen. Schafft man es allerdings aus der eigenen Komfortzone auszubrechen – sprich „neben sich zu stehen“ – der hat plötzlich ganz andere Möglichkeiten. Nur wer es zu lässt mutig, kreativ und offen zu sein wird im Stande sein, Höchstleistungen abzurufen.
Die Kultur des Scheiterns
Wer etwas probiert kann auch mal scheitern. Aber genau das hilft zu lernen, zu korrigieren und letztlich noch viel weiterzukommen. Wer immer nur altbewährtes „liefert“, ist einer jener der unsichtbar scheitert. Diese Kultur gilt es zu schaffen. Das verlangt Vertrauen, Verlässlichkeit und Mut. Außerhalb des Komfortzone mag es windiger sein, aber auch weitaus erfolgreicher.
Menschen Management
Ergebnisorientiertes denken – sprich das Ziel sprichwörtlich „vor Augen haben“ – ist nur eine Erfolgskomponente für Höchstleistungsteams. Das allein reicht aber nicht aus, weder für die einzelne Person noch ganze Teams. Getrieben werden solche Leistungen aber über Emotionen, den der Mensch ist und bleibt kein rationales Wesen. Jeder kann weit mehr liefern als so manchen, inklusive der betreffenden Person, eigentlich bewußt ist.

Der Zustand von (über)morgenStrategie

Wer bei Strategie an Pläne und Umsetzungsmassnahmen untermalt mit irgendwelchen Charts denkt hat schon verloren.

Wohin geht die Reise?
Einfach den Ist-Zustand herzunehmen und für die Zukunft ein paar, oder mehrere Sachen zu ändern ist vielleicht optimieren – aber keine Strategie. Nur wer seine Ziele in der Zukunft genau kennt und definiert hat, der hat die Möglichkeit zwischen mehreren alternativen Stragien zu wählen und damit letztlich den großen Wurf zu erreichen
Von Zielen, Strategie & Plänen
Vielfach werden diese drei Begriffe schlichtweg durcheinander gebracht. Strategie ist aber weder ein Ziel noch ein Plan. Vielmehr ist es ein – oft abstraker – Zustand in der Zukunft. Wer dies verinnerlicht und es schafft, diesem Zustand in der Zukunft ein reales Bild zu geben, der wird sehen wie seine Leute genau dafür jeden Tag ihre Leistung ins Rennen werfen.
Strategische Revolution
Die Arbeit an einer neuen Strategie kann ordentlich Staub aufwirbeln – und das ist gut so. Wer wirklich eine Veränderung herbeiführen will muss nicht nur mutig sondern auch offen sein. Andernfalls steht ein Wettbewerbsvorteil in der Zukunft ein wenig im Regen. Veränderung ist für Mensche of Unangenehm, und genau darin liegt die große Kunst.

Eine Nachricht schreiben!

    Let's connect
    Social Media

    Copyright by Jue F. Olbrich. All rights reserved.